Wein­region Südtirol

Die Umgebung von Bozen, Eppan und Terlan als Weinorte bietet ein herrliches Panorama für einen Kurzaufenthalt. Die besten Winzer und Kellereien der Region erzeugen tolle Weine, deren Geschmack Ihnen nicht vorenthalten werden soll.

Nach Süden ausdehnend erstreckt sich die Region weiter bis zum Kalterer See. Früher wurde der Wein (speziell der Vernatsch) als Massenware gehandelt, in letzter Zeit aber, durch enorme Anstrengungen der Erzeuger, entstanden feine Tropfen aus gebietstypischen Rebsorten. Bis zur Grenze ins Trentino bei Salurn entwickelte sich eine auch in der Fachwelt anerkannte Weinkultur. Die autochthone Rebsorte Lagrein Dunkel zu probieren ist ein Muß!

Die Reben wachsen in einer Meereshöhe von 200 bis 1000 Metern, die Region Südtirol ist mit ca. 5000 Hektar bestockter Fläche eines der kleinsten Weingebiete Italiens.

Die Weingüter

Ansitz Kornell

Siebeneich, westlich von Bozen gelegen und insbesondere der Ansitz Kornell, sind seit über 700 Jahren bekannt für seine Weine.

Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer gehören hier zum Sortiment der Weißweine. Die Roten hingegen bauen auf Merlot, Cabernet Sauvignon und Lagrein.

Neun verschiedene Weine produziert das Weingut aus den genannten Rebsorten. Und schon die Namen reflektieren den Inhalt: ursprünglich, geradlinig, einzigartig.

  • Weißweine: Cosmas, Damian, Eich
  • Rotweine: Greif, Zeder, Marith, Staves Lagrein, Staves Merlot, Staves Cabernet

Diese Tropfen sind bei Kennern sehr beliebt und dementsprechend schnell ausverkauft!


Kellerei von Braunbach

Auch der ehemalige Bischofs Besitz liegt in Siebeneich und profitiert von dem quarzhaltigen Porphyr-Verwitterungsboden und den Kalk-Lehm-Formationen.

Die Kellerei konzentriert sich auf drei Weinlinien:

  • Braunbach Linie: St. Magdalener Classico und Chardonnay
  • Sonderlinie Calldiv: Lagrein dunkel, Merlot, Cuvée Cabernet – Lagrein und ein Cuvée Weiß
  • Südtiroler Qualitätssekt: der Von Braunbach Brut


Erbhof Unterganznerhof

Das Weingut liegt am Ostrand des Bozner Beckens in 285m Meereshöhe in Kardaun. Seit nunmehr 10 Generationen erzieht die Winzerfamilie die Reben in Pergelkultur. Diese Anbauart auf der Pergola ermöglicht hohe Stockanzahlen pro Hektar gepaart mit niedrigen Stockerträgen. Das garantiert die Qualität. Den ortstypischen Porphyrfels und das besondere Klima liebt der Lagrein, die in Südtirol heimischen Rebsorte.

Neben den klassischen Rebsorten werden auf dem Unterganznerhof noch Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot kultiviert.

Das „Goldstück“ des Erbhofs ist der

  • Josephus Mayr Lagrein Riserva Südtirol

Er erhält immer wieder höchste Auszeichnungen, u. a. "drei Gläser" im Gambero Rosso.


Beispiele aus unserem Südtirol-Sortiment:

 
  • Weingut
    Kornell
    • "Zeder" Cuvée rot
      Jahrgang 2016
    • 0,75 l Fl. € 13,30
  • Kellerei von Braunbach
    • Sauvignon Blanc
      Jahrgang 2016
    • 0,75 l Fl. € 12,90
  • Erbhof Unterganznerhof
    • Südtiroler Cabernet Riserva
      Jahrgang 2013
    • 0,75 l Fl. € 23,90
 

Die Reise nach Südtirol

Hier haben Sie die Gelegenheit zu Weinproben bei kleinen, anerkannt guten Winzern, mit all Ihren Sorten und Spezialitäten. Entsprechende Brotzeit (Marende) wird dazu gereicht. Die Unterkunft in familiären Häusern sowie das Abendessen mit Weinbegleitung wird Sie zufrieden stellen.

Kultur, Natur, Weingenuss mit passendem Essen, eine kleine Gruppe, alles Voraussetzungen, um ein paar Tage vom Alltag Abstand zu bekommen und zu genießen.

  • Preis: € 495,00 im Doppelzimmer,
    inclusive sind Halbpension, Weinproben mit Brotzeit.
    Der Mehrpreis für Einzelzimmer beträgt € 30,00
  • Abfahrt: 7.00 Uhr am Hauptbahnhof Landshut
  • Bezahlung bei Anmeldung

Die Reise im Kleinbus wird ab 6 Personen durchgeführt. Max. Teilnehmehrzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Änderungen vorbehalten.
Reiserücktrittskostenversicherung bei REISEN & SERVICE, Essenbach c/o ELVIA-Vers. wird empfohlen.

Für weitere Informationen zu den Weingütern oder der Reise einfach E-Mail oder Anruf. Anruf. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.